Newsletter 2-2019 - TV Gossau

Direkt zum Seiteninhalt

Newsletter 2-2019

News
Skiwochenende der Abteilung TGT vom Turnverein Gossau auf dem Stoos


Am ersten Märzwochenende machten sich 7 Damen auf den Weg Richtung Innerschweiz mit Ziel Stoos. Für alle war die Fahrt mit der neuen, technisch- ausgeklügelten Bergbahn eine Premiere. Bei herrlichsten Wetter und genialen Schneebedingungen war es ein Genuss, seine eigenen Spuren in den frisch präparierten Schnee zu ziehen. Jede einzelne Fahrerin erfreute sich der tollen Stimmung in dieser herrlichen Bergwelt. Dabei durfte feines Essen, gute Musik, unterhaltsamer Après-Ski und interessante Gespräche nicht fehlen. Auch am Sonntag war uns Petrus wohl gesinnt. So blieben wir bis fast zum Fahrtende auf dem Stoos und kehrten anschliessend gesund, zufrieden und gut gelaunt nach Gossau zurück. Ein herzliches Dankeschön geht an Ursi Forster für die tadellose Organisation.
Interne Vereinsmeisterschaft Geturiege



Am Samstag 16.März fand die Vereinsmeisterschaft der Geräteriege in der Büelturnhalle statt. Der Anlass war eine Standortbestimmung für die kommende Wettkampfsaison. Unter der Regie von Noah Gmünder und Luca Columpsi wurde der Anlass durchgeführt. Die neuen LED-Notenanzeigetafeln wurden erstmals getestet und sind jetzt bereit für die kommende Toggenburger Gerätemeisterschaft. Eine kleine Festwirtschaft mit Iwan als Manager fand ebenfalls regen Zuspruch. Unter den gestrengen Augen der Kampfrichter und von den Eltern und Geschwistern beobachtet standen in der ersten Abteilung die Turnerinnen der Kategorie K1 ud K2 im Einsatz. Einige absolvierten gar Ihren allerersten Wettkampf. Die zweite Abteilung mit K3 und K4 Turnerinnen und Turnern absoövierten ebenfalls Ihren Wettkampf am Vormittag. Nach kurzer Mittagspause zeigten dann die Turnerinnen K5und K6 sowie die Turner K6 und K7 dem Publikum den Stand Ihrer Leistungen. Gegen 16.00 Uhr fand dann die Rangverkündigung statt und die neuen Vereinsmeister wurden erkoren.

Achtung reserviert Euch das Datum unserer Hauptversammlung !

Freitag 3. Mai 2019


 

 

Zurück zum Seiteninhalt