Doppel-Gold als Startschuss für das RLZO Akro

...und das gleich mit einem Paukenschlag

Am Wochenende des 02. und 03. April 2022 starteten an der zweiten Kantonalen Meisterschaft in Neuenburg 3 Einheiten vom RLZO Akro und 1 Einheit vom Akro Team Gossau. Alle konnten sich von ihrer besten Seite zeigen.

Vier Medaillen brachten die Sportakrobaten nach zwei spannenden Wettkampftagen mit nach Hause. Die Einheiten haben mit ihren atemberaubenden Übungen und tollen Choreos überzeugt. Mit sauber geturnten Elementen und mit ihrem choreografischen Ausdruck brachte das RLZO Akro mit dem Duo Samira Toffano & Alyssia Solidoro (S2N WP) sowie das Trio mit Fabia Schloss, Lorena Ochsner & Emma Fischler (Youth WG) den sensationellen 1. Rang in den jeweiligen Kategorien.

 

Mit einem verletzungsbedingten Trainingsrückstand turnten sich das Duo mit Sarah Pfister und Daria Kirchmeier (Youth WP) an den beeindruckenden Platz 2 und auch bei unserm Trio vom Akro Team Gossau Jaël Bollhalder, Alea Bosshard und Maike Benz (S2N WG) wurde ihr kämpferischer Einsatz mit Bronze belohnt.

Die Medaillen sind ein grosser Erfolg für unsere Athletinnen und vor allem auch der mehr als verdienter Lohn für eine unglaubliche Willensleistung. Mit ihren impulsiven, stark geturnten Übungen haben sie die Kampfrichter und auch die Zuschauer überzeugt.

BRAVO an unsere Turnerinnen und ein grosses Dankeschön an Joana Patrocinio und Noah Fankhauser für die super Betreuung.

Das Akro Team Gossau TVG gratuliert euch allen und wünscht euch weiterhin viel Glück und Erfolg.