Newsletter 18-2014 - TV Gossau

Direkt zum Seiteninhalt

Newsletter 18-2014

News

Show Spektakel mit Sportakrobatik im RLZ Ostschweiz



Film auf YouTube



Am 27. September fanden die ersten Meisterschaften im Akrobatikturnen in der Ostschweiz statt. Die Vergabe der Medaillen und Titel wurde für die Zuschauer aber schnell zur Nebensache, Akrobatikturnen im RLZOstschweiz in Wil war vor allem eines, eine spektakuläre Show. Über Einarmhandstände und Doppelsalto, sowie Schrauben wurde alles geboten was ein Turnerherz höher schlagen lässt. Die Besucher aus Deutschland gaben dem Akrobatikwettkampf noch eine besondere Note. In einer super Atmosphäre wurde das Akrobatik-Turnen neben dem Tumbling- Turnen abwechslungsreich präsentiert. Dies machte das RLZ in Wil zum einen regelrechten Publikumsmagneten.
Nichts desto trotz ging es für die Schweizer Athleten um die Revange bzw. Bestätigung der Schweizermeisterschaften vor ein halben Jahr in Winterthur am 1. Swiss Acro Cup. Allgemein konnten wieder viele Fortschritte dem Kampfgericht und Publikum gezeigt werden und der Wettkampf trug sich auf einem hohen und interessanten Niveau ab.
Besonders erfreulich ist, dass vom organisierenden Verein  3 Einheiten starteten und sich auch gut platzieren konnten. Wir wollen und können das Akrobatik - Turnen in der Ostschweiz weiterbringen. Wir freuen uns jederzeit auf interessierte Jugendliche welche bereit sind intensiv zu trainieren.  
Wo für die Zukunft die Ziele sind zeigten uns eindrücklich die Mannschaften welche aus Deutschland angereist sind vom TSGV Albershausen. Mit Ihren Darbietungen auf internationalem Niveau zeigten sie uns eindrücklich, das wir zwar auf dem richtigen Weg sind, der Weg an die Spitze noch weit ist.


Resultate:
Bei den Senioren gelang Kerstin Gellert und Corinne Mathis (Akrobatik und Geräteriege Winterthur) die Bestätigung ihres Schweizermeistertitels. Sie siegten vor Debora Koch und Kyra Schefer  (Akro Team TVGossau). Ein besonderers Spektakel bereiteten unsere Gäste aus Albertshausen. Sie turnten nur eine Übung diese war aber gespickt mit Höchstschwierigkeiten. Einen Achtungserfolg konnte unser neues Trio Sabrina Ruckstuhl, Jill Keel, Luana Schefer sie konnten sich vor dem Team aus Winterthur platzieren. Ebenfalls einen gelungen Einstand in der Sportakrobatik feierte Jérôme Koch + Joya Keel vom Akro Team TVGossau.
Tumbling:
Beim spannenden Wettkampf auf hohem Niveau setzte sich die Spezialisten aus dem Regionalen  Leistungszentrums durch. Es siegte Sandor Brändle vor Lars Grämiger (beide TZ Fürstenland) vor Jérôme Koch (Akro Team TVGosssau)
Es war ein toller, erster Wettkampf der zeigt, dass diese beiden zu den aufstrebenden Sportarten gehören und zu echten Publikumsmagneten werden können. Wir freuen uns bereits auf die zweite Auflage 2015 und danke allen Gönnern, Helfern und Sponsoren herzlich.

Training Sportkarobatik:   Akro Team TVGossau
Dienstag 19:00 bis 21:00 Uhr RLZ Wil
Donnerstag 18:00 bis 20:15 Uhr Büel Turnhalle Gossau SG
Freitag  19:00 bis 21:00 Uhr RLZ Will
Probetraining jederzeit möglich Kontakt:  B. Koch 079/ 744 62 66

Beat Koch / Akro Team TVGossau




Zurück zum Seiteninhalt