Newsletter 12-2016 - TV Gossau

Direkt zum Seiteninhalt

Newsletter 12-2016

News
 
Chlausabend auf der Blumen Ranch
 Am vergangenen Donnerstag 8. Dezember fand für die Frauen der Abteilung Teamaerobic, Gymmnastik und Tanz des Turnvereins Gossau der alljährliche Chlausabend statt. Von der Henessenmühle aus starteten die Frauen einen stündigen Marsch und erreichten schliesslich die Blumen Ranch in Niederbüren. In den Räumlichkeiten der wunderschönen Weihnachtsausstellung wärmten sich die Damen mit Glühwein und Punsch auf und genossen anschliessend im festlich dekorierten Saal ein feines Nachtessen. Nach dem Essen warteten alle gespannt auf den Samichlaus. Doch zur Überraschung aller Turnerinnen kam heuer nicht der Samichlaus, sondern zwei Engelsboten, die so einiges zu berichten hatten. Sie wussten genauestens Bescheid über das Turnerjahr und das Verhalten der einzelnen Turnerinnen. Im Grossen und Ganzen waren die Engel sehr zufrieden mit der Turnerschar und belohnten alle mit einem feinem Spitzbueb. Danach verabschiedeten sich die zwei Engelsboten mit einem schönen Flötenspiel und die Frauen liessen den Abend noch gemütlich ausklingen. Ein herzliches Dankeschön gilt den beiden Organisatorinnen Sandra Schönenberger und Alexandra Krüsi. (Isabelle Egli)
Weihnachtsfeier Sport Mixed 65+
Die Seniorinnen und Senioren trafen sich dieses Jahr ausnahmsweise an einem Dienstagnachmittag zu Ihrer traditionellen Weihnachtsfeier. In Niederwil im Pfarrei-Pavillion trafen alle pünktlich ein. Nach dem Glühweinapero begrüsste Maria alle Teilnehmer. Eine Weihnachtsgeschichte stimmte alle auf die kommenden besinnliche Zeit ein. Luzia Ziegler und ihre drei Mitspielerinnen unterhielten anschliessend alle mit einigen musikalischen Darbietungen bekannter Weihnachtslieder. Für das leibliche Wohl sorgte Edi Zweifel und verwöhnte alle mit "Ghackets und Hörnli". Maria lies es sich nicht nehmen und gratulierte nochmals allen Jubilaren in Versform zu Ihrem Geburtstag und überreichte Ihnen ein kleines Präsent. Für diesen gelungenen Jahresabschluss dankt das Sport Mixed 65+ Team (Senioren und Seniorinnen) herzlich Maria und Ihren Helfern und Helferinnen.
Zurück zum Seiteninhalt